GUTE ZINSEN für IMMOBILIENKÄUFER – WENIGER GUTE für SPARER!

Am 20. Dezember 2013, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Guthabenzinsen unterhalb der Inflation – die Vereinigten Staaten von Amerika sind so auf Kosten ihrer Bürger nach dem Zweiten Weltkrieg von Staatsschulden in Höhe von 120 Prozent des Bruttoinlandsprodukts heruntergekommen. Jetzt macht es mehr oder weniger die ganze Welt. Ein Wort geht um – das Wort von der "financial repression" – zu Deutsch Finanzrepression. Damit ist gemeint, dass die Guthabenzinsen dauerhaft unter der Inflationsrate bleiben. Dafür sind die Immobilienkredite auch besonders günstig.

Mehr

Tagged with:
 

Klass. LEBENS- & RENTENVERSICHERUNG – WEITERZAHLEN oder AUSSTEIGEN?

Am 8. November 2013, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Die Lebensversicherung ist die Lieblingsvorsorge von uns Deutschen. Rund 94 Millionen Verträge haben die etwa 80 Millionen Bürger in Deutschland abgeschlossen. Die Auszahlungen der Versicherungskonzerne bleiben immer weiter hinter den einstigen Versprechungen zurück. Was können Kunden tun? Die Sicherheit und das Versprechen hoher Überschussbeteiligungen über den Garantiezins hinaus haben viele in die Verträge gelockt. Obwohl die Versicherungen prächtig verdient haben und noch immer verdienen, geht es mit den Überschüssen der Versicherten seit Jahren stetig bergab. Ein Artikel des öffentlich rechtlichen Senders – ARD Fernsehen zur Sendung vom 06.03.2013 über Lebensversicherungen!

Mehr

DEUTSCHE WOLLEN EIN SCHULFACH – “GELD und FINANZEN”

Am 16. Oktober 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Manuela Lindl

Manche Schule fühlt sich fast schon überrannt von Branchenverbänden aus der Finanzindustrie, die paketweise Broschüren für den Unterricht schicken. Der Wunsch nach mehr Finanzbildung ist breit verankert – nicht nur bei den Produktanbietern. Nach Meinung des BDS-Verbraucherschutzes haben die dort nichts zu suchen. Die Mehrheit der Deutschen – 64 Prozent – finden es für sehr wichtig, ein verbindliches Schulfach "Geld und Finanzen" einzuführen. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte Umfrage des Marktforschungsdienstleisters Toluna im Auftrag der Comdirect.

Mehr

SICHERHEIT – RENDITE – STEUEROPTIMIERUNG und LIQUIDITÄT …

Am 9. September 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Manuela Lindl

… diese vier Attribute soll eine Kapitalanlage im Idealfall haben. Die Immobilie ist derzeit die einzige Anlageform, die allen Anforderungen an eine optimale Kapitalanlage gerecht wird. Sie bietet die Sicherheit eines KNAPPEN Sachwerts, der im Gegensatz zu Geld bei guter Lage an Wert gewinnt. Sie ist unabhängig von Börsenschwankungen und sie bringt bei optimaler Lage und guter Vermietung starke Renditen. Historisch niedrigste Zinsen aller Zeiten – bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© – für die Finanzierung, optimieren die Bedingungen für einen Immobilienerwerb.

Mehr

LUKRATIVSTER IMMOBILIEN STANDORT!

Am 14. August 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Manuela Lindl

Dass die Sachsen fleißig sind und sie in der Vergangenheit die "ZUGMASCHINE" von gesamt Deutschland waren, ist bekannt. Wussten Sie, dass Sachsen heute wieder in punkto Wirtschaft top ist? Wer hätte das gedacht, dass der Freistaat es auch mit den großen Industrienationen aufnehmen kann – Unser Bundesland Sachsen mit seinen 4 Mio. Einwohnern. Das belegt eine neue Wirtschafts-Studie – vom "Institut der deutschen Wirtschaft" Köln. Sachsen liegt weltweit auf dem zehnten Rang beim Faktor "Industrielle Standortqualität". Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist – TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen©. Immobilien Investitionen in Leipzig oder Dresden sind mehr als lohnenswert und dazu mit Steuerkick. Hier gibt es die besten – www.immobilien-trust.de.

Mehr

DIE HÖCHSTEN GEBÄUDE der WELT – 2013!

Am 31. Juli 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Manuela Lindl

Der Burj Khalifa – ist seit April 2008 das höchste Bauwerk der Welt – er hat weltweit die meisten Stockwerke und das höchstgelegene nutzbare Stockwerk. Er wurde nach Plänen des Architekten Adrian Smith vom amerikanischen Architekturbüro Skidmore, Owings and Merrill gebaut. Das höchste Gebäude der westlichen Welt ist fast fertig und steht in New York, an der Gedenkstätte des "Ground Zero". Immobilen aus aller Welt finden Sie unter immobilien-trust.de oder Sie fragen die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen©. Sie haben laufend Zugang auf über 20.000 Immobilen.

Mehr

500 REICHSTEN MENSCHEN – 2013!

Am 17. Juli 2013, in Magazine, von Dr. h.c. Manuela Lindl

Lange erschien Microsoft nicht mehr als Unternehmen der Zukunft. Jetzt ist die Aktie wieder so beliebt, dass Firmengründer und Chef Bill Gates wieder als reichster Mann der Welt gilt. Nach dem Finanzdienstleister Bloomberg und dem "Milliardärs-Index", hat Gates den mexikanischen Telekom-Tycoon Carlos Slim überholt. Sein Vermögen wurde auf 72.7 Milliarden Dollar geschätzt, das des Mexikaners auf 72.1 Milliarden Dollar. Sein Reichtum verdankt er dem stark angestiegenen Aktienkurs von Microsoft. Welche Wertpapiere noch besonders lukrativ sind, wissen die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen©.

Mehr