ATTRAKTIVSTEN ZINSEN aller Zeiten

Am 24. April 2012, in Magazine, von Dr. h.c. Manuela Lindl

Lange Zinsbindungen von 20, 25, 30 oder mehr Jahren sind für Sie ein Garant für Planungssicherheit und für die TRUST großer Wettbewerbsvorteil gegenüber Sparkassen und Volksbanken, die in der Regel nur Zinsbindungen von 5, 10 oder maximal 15 Jahren anbieten.

.
Ihre BELOHNUNG für den Blog-Besuch   J E T Z T - A N S E H E N
.

   Neben dem Thema "Lange Zinsbindungen"
   stellen die TRUST-Finanzierungsspezialisten
   Ihnen unter anderen interessante Spezial-
   Produkte vor – siehe Tabelle.

   Planungssicherheit durch lange
    Zinsbindungen - Attraktiver denn je
und
   sie bieten Sicherheit, ohne auf Flexibilität zu
   verzichten. In der Aprilausgabe der
   Zeitschrift "Finanztest" wird es wieder
   deutlich unterstrichen – "Kaufen statt
   mieten"
ist nach wie vor die lukrativste
  
Strategie. Die IMMOBILIENPREISE sind

vielerorts gestiegen, dennoch ist der Traum von den eigenen vier Wänden für weniger Geld zu realisieren als noch vor 10 Jahren.

Jetzt mit diesen Zinsen langfristig planen. Alle Angaben in Prozent.

Laufzeit Sollzins Effektivzins
5 Jahre 2.07 2.09
10 Jahre 2.70 2.73
15 Jahre 3.11 3.15
20 Jahre 3.14 3.19
25 Jahre 3.17 3.22
30 Jahre 3.48 3.54
40 Jahre 3.67 3.73

Alle Angaben ohne Gewähr! Quelle – Eigene Recherche

Der Vorteil
Aktuell kostet ein Immobilienkredit nur noch halb so viel wie im Frühjahr 2002. Dieser Zinsrutsch hat denselben Effekt, als wären die Immobilienpreise um 25 bis 35 Prozent gesunken. Das macht das stark gestiegene Preisniveau besonders in Großstädten wieder wett. Die Zeichen für den Erwerb von Wohneigentum stehen günstig.

Tipp
Kombinieren Sie bei Immobilien-FINANZIERUNG das aktuell historisch niedrige Zinsniveau mit einer langen Zinsfestschreibung und die Trennung von Zins und Tilgung. So kann man entspannt in die Zukunft blicken.

Fallbeispiel aus der Praxis
Nach Ablauf von zehn Jahren verbleibt bei einer Finanzierung von 150.000 Euro und 1-prozentiger Tilgung eine Restschuld in Höhe von etwa 133.000.00 Euro. Diese Summe wird im Jahr 2022 zum dann gültigen Zinssatz weiterfinanziert werden - Immobilien Kunden riskieren deutlich höhere Zinsen und eine entsprechend höhere monatliche Zahlung.

Dabei liegen heute selbst 30-jährige Festschreibungen mit Zinssätzen aktuell knapp unter 3.60 Prozent. Je nach gewünschter Tilgung können bereits 20 Jahre Zinsbindung ausreichen, um das Darlehen innerhalb des zinssicheren Zeitraums komplett zurückzuführen.

Auf die vermeintliche Flexibilität kürzerer Festschreibungen sollen Kreditnehmer nicht verzichten. Zusätzlich zu Sondertilgungsoptionen des Darlehensgebers hat der Gesetzgeber das Recht eingeräumt, Kredite 10 Jahre nach Vollauszahlung mit sechsmonatiger Kündigungsfrist zu 100 Prozent oder anteilig zurückzuführen [§ 489 BGB]. Es wird quasi ein uneingeschränktes Sondertilgungsrecht gratis garantiert.

Zusammenfassend
Wer sich heute für eine lange Zinsbindung entscheidet, kann mit gutem Gefühl in die Zukunft starten. Immobilienkäufer profitieren von hoher Kalkulationssicherheit. Und sollte das Zinsniveau in 10 Jahren unerwartet noch weiter gesunken sein, stehen alle Möglichkeiten offen.
.
Etwas Großartiges - Großartig verbessert - FINANCIAL-PERSONAL-TRAINER©.
.
                                          J E T Z T - A N R U F E N
.

Hinweis
Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die TRUST-WI GmbH und "derWissenschaftliche Immobilien-Blog" übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Autor des Blogs werden
Sie haben Ambitionen, einen Gastartikel auf "derWissenschaftliche Immobilien-Blog" zu veröffentlichen? Dann eine kurze Vorstellung und Artikelidee an [
info@trust-wi.de ] senden.

Artikel an FREUNDE   J E T Z T - E M P F E H L E N……………………..QR Code
.

Tagged with:
 

10 Anmerkungen für ATTRAKTIVSTEN ZINSEN aller Zeiten

  1. Kevin Steuer sagt:

    Guten Tag,

    ist es sinnvoll sich Geld zu so geringen Konditionen zu sichern, auch wenn kein konkretes Bauvorhaben ins Haus steht. Kann man dieses Geld mit höherer Rendite als 3.7 Prozent anlegen, um die Zinskosten auszugleichen?

    Viele Grüße
    Steuer

    • CEO der TRUST-WI GmbH Dr. h.c. Stefan Buchberger sagt:

      Herr Steuer, eine sehr gute Idee – so denken reiche Menschen. Die oben erwähnten Zinskonditionen gelten nur für den Immobilienerwerb oder Neubeleihung einer entschuldeten Immobilie. Konsumenten Kredite haben wesentlich höhere Zinsen, weil das Risiko für die Bank höher ist. Beispiel – nach dem Erwerb verliert ein Auto an Wert, eine Immobilie dagegen gewinnt an Wert. Investments auf "Pump" empfiehlt sich nur für Profis.

  2. Roland Kollek sagt:

    Guten Tag Herr Steuer,

    das ist eine sehr interessante Idee. Renditen über 3.7 Prozent sind durchaus üblich. Renditen von 6 Prozent sind realistisch, ich kann mir nur nicht vorstellen, dass das geht, sonst würde es jeder machen.

    Herzliche Grüße
    Roland Kollek

    • CEO der TRUST-WI GmbH Dr. h.c. Stefan Buchberger sagt:

      Herr Kollek, das geht und jeder kann es tun, wer eine bereits entschuldete Immobilie, Grundstück oder ähnliche Immobilienwerte besitzt, die man zu oben genannten Konditionen beleihen kann, um das Geld für sich arbeiten zu lassen.

      Sie haben recht, 6 Prozent sind langfristig realistisch. So partizipiert man von zwei Märkten gleichzeitig – Immobilien und Wertpapieren.

  3. Alexander Kees sagt:

    Die TRUST-Wirtschaftsinnovationen GmbH bietet im Gegensatz zu vielen Sparkassen und Volksbanken lange Zinsbindungen. Ein Darlehen lässt sich je nach gewünschter Tilgung bereits nach kürzerer Zeit zurückführen.

    Der Kunde, der eine eigene Immobilie erwerben will, sollte Zins und Tilgung trennen. Der Zinssatz für eine 30-jährige Festschreibung liegt aktuell bei unter 3.60 Prozent. Kunden, die zu TRUST gehen, profitieren von einer langen Zinsbindung.

    Ein Darlehen kann dank der niedrigen Zinssätze schon nach relativ kurzer Zeit zurückgeführt werden. Natürlich hängt das auch von der Höhe der Tilgung ab. Dank TRUST kann der Traum von der eigenen Immobilie auch für Sie wahr werden.

  4. [...] kleineren Wohnungen der Großstadt München zum Tragen. Hierbei spielen die höheren IMMOBILIENPREISE in dieser Region eine Rolle. Auch in München wird auf mehr Wohnfläche und damit [...]

  5. Volker Schmid sagt:

    München gehört zu den beliebtesten Großstädten in Deutschland. Für betuchtere Leute kommt es nicht in Frage, in Miete zu wohnen. Sie wollen ein eigenes Haus.

    Doch bedingt durch die weltweite Finanzkrise, achten Sie auf Ihr Geld und wünschen sich eine schuldenfreie Immobilie.

    Wer ein Darlehen bei der Bank aufnimmt, bekommt oft nur Zinsbindungen bis zu 15 Jahren. Anders bei TRUST. Dort läuft die Bindung an den Zins viel länger. Fragen Sie hierzu die Financial-Personal-TrainerInnen von TRUST.

  6. [...] Das Preisniveau stagnierte und nicht wenige Immobilienbesitzer verkaufen zu geringeren Preisen als sie selbst [...]

  7. Prof. Dr. Manuela Fröhlich sagt:

    Lieber Herr Herrmann,

    „Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not!“ – Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Satz mit den Klassischen Massen-Finanzprodukten in Zukunft Bestand hat.

    Der Internationale Währungsfonds, der IWF, hat zwei Ökonomen beauftragt, sich Gedanken darüber zu machen, wie sich die europäischen Staatshaushalte entschulden können. Diese stellen ganz nüchtern fest, dass Niedrigzinspolitik, Sparhaushalte, Finanztransaktionssteuer und die kalte Enteignung der Sparer durch negative Realzinsen ganz nett sind – leider nicht mehr ausreichen, um die Schuldenorgien der Vergangenheit auch nur halbwegs zu reparieren.

    Ach ja, auch die vom IWF gewünschte Schuldensteuer, mit der insgesamt 10 Prozent aller Nettovermögen der EU-Bürger abgegriffen werden sollen, wäre sinnvoll, nur immer noch nicht ausreichend.

    Heut bin ich sehr froh das Sie uns die TRUST-Gruppe empfohlen haben.

  8. [...] befasst, können auch Sie heute von diesem Trend, Denkmalschutz-AfA und sehr günstigen Zinsen bestens profitieren. Wir von Verbraucherschutz-VDS e.V. empfehlen die [...]

Bitte hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>